„Bericht zur Lage der Jugend“ – Heinzlmaier: Selbsterhaltung statt Selbstentfaltung

Der Jugend liegt vor allem die Gesundheit am Herzen – und sie ist viel weltoffener als die älteren Generationen. Das sagte Jugendforscher und eXXpress-Kolumnist Bernhard Heinzlmaier bei der Vorstellung des neuen “Berichts zur Lage der Jugend” an der Seite von Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm (ÖVP).