FPÖ “blaue Regierungsbande” genannt: ORF muss Entschuldigung verlesen

Der ORF muss im ZiB-Magazin – vor den Augen aller Gebührenzahler – verlesen, dass nicht objektiv berichtet worden ist: Das hat die heimische Medienbehörde entschieden, nachdem die FPÖ in einem Beitrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks als “blaue Regierungsbande” bezeichnet wurde.