Grünen-Klubobfrau Maurer nach Wahl-Katastrophe in Kärnten: „Ziel erreicht“

Ein Fiasko sondergleichen erlitten die Grünen bei der Kärntner Wahl 2018 – fünf Jahre später haben sie sich davon nicht erholt und scheitern neuerlich am Einzug in den Landtag. Von einer Niederlage will Grünen-Klubobfrau Sigrid „Sigi“ Maurer dennoch nichts wissen, was im Web für Erheiterung sorgt.