“Leider hat sich Lenas Zustand im Laufe des Nachmittags wieder verschlechtert und sie musste wieder mit starken Schmerzen ins Krankenhaus fahren“, schreibt Meyer-Landruts Team auf Instagram. Und auch Lena selbst meldet sich via Instagram zu Wort:  „Ich wünschte, ich müsste euch das jetzt nicht schreiben, aber ich kann es nicht ändern: Ich werde das Konzert heute in Wangen nicht spielen können.“

GETTYIMAGES/Getty

Aber was steckt wirklich hinter den Konzert-Absagen der ehemaligen Eurovision Song Contest-Siegerin? Lena Meyer-Landrut hat schon länger mit ernsthaften gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Dieses Mal dürfte es sich um akute Magen- und Nierenschmerzen handeln. Erst zu Beginn des Jahres hat die hübsche Charts-Stürmerin aus Hannover ihre Fans in Sorge versetzt, als sie andeutete, dass sie psychische Probleme hat. Im Februar folgte dann ein beunruhigendes Foto aus dem Krankenhaus.

Laut Freunden haben sie mittlerweile gelernt, auf ihren Körper zu hören und rechtzeitig die Notbremse zu ziehen. Und dieser hat Nein gesagt. “Es tut mir wahnsinnig leid, dass ihr so lange gewartet habt und enttäuscht wieder fahren musstet. Mein Gewissen treibt mich um, aber mein Körper hat Nein gesagt“, ließ sie ihre Fans ebenfalls via Instagram wissen.