Tauch-Experte enthüllt: So unglaubwürdig ist die jüngste Nord-Stream-Story

Sechs Attentäter sollen eine Jacht gemietet haben, um Sprengstoff an beiden Nord-Stream-Pipelines anzubringen. Ein Tauchexperte, der die Ostsee bestens kennt – er ist dort aufgewachsen – schüttelt den Kopf: Diese von deutschen Medien verbreitete Version ist ein „Schmarren“, sagt er gegenüber dem eXXpress.