Sicherheitsstadtrat Michael Raml (FPÖ) zeigt sich schockiert von der mutmaßlichen Brandstiftung in der Kirche der Pfarre St. Peter im Linzer Stadtteil Spallerhof. Er schließt nicht aus, dass die Brandstiftung in der Kirche des bekannten Tierfreundes Pfarrer Franz Zeiger mit dem Auslegen von Giftködern durch Tierquäler in den vergangenen Tagen und Wochen in Linz im Zusammenhang steht.

Immer wieder Giftköder in Linz

Auch das Kirchengebäude wurde in Mitleidenschaft gezogen. So kurz vor dem Osterfest schmerzt eine solche Brandstiftung ganz besonders“, meint Raml gegenüber Tips.

Pfarrer Franz Zeiger ist über die Stadtgrenzen der Stahlstadt für sein großes Engagement für Tiere bekannt. In Linz kam es zuletzt immer wieder zu Zwischenfällen mit Giftködern. Sicherheitsstadtrat Raml habe den Linzer Ordnungsdienst bereits mit Sonderkontrollen auf den Linzer Hundefreilaufflächen beauftragt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden