Deutsche Medien sind voll Häme und auch nicht wenige User auf Socialmedia-Foren spotten – Heinz-Christian Strache (52) der frühere Vizekanzler der Republik muss hart im Nehmen sein: Er hat die erste Prozessrunde verloren, die Richterin verhängte am Freitag eine Haftstrafe von 15 Monaten, bedingt auf eine drei Jahre dauernde Probezeit. Nach zwei Tagen des Nachdenkens und nach einem sehr gut formulierten Facebook-Posting (wir berichteten) stellt sich der Politiker nun erstmals nach dem überraschenden Prozess-Ausgang den Fragen der Journalisten: Um 19.50 Uhr gibt HC Strache in unserer Abend-Newsshow “10 vor 8” sein erstes Interview nach dem Urteil.

Die wichtigsten Fragen werden sein: Wie ist seine Prognose für die nächsten Gerichtsverhandlungen, wenn nun schon die erste für ihn derart schlecht ausgegangen ist? Und kann der frühere Ex-FPÖ-Chef nach dieser Verurteilung überhaupt noch wirtschaftlich existieren und den Aufwand für weitere große Prozesse finanziell stemmen?

Schalten Sie rein: 19.50 Uhr, “10 vor 8” live auf exxpress.at – Heinz-Christian Strache im ersten Interview nach dem ersten Korruptionsprozess.

Der Beginn des Politdramas: Die ersten Minuten des Treffens von Strache und Gudenus mit dem Lockvogel in der Finca auf Ibiza.