Warum hat Frau Schmerzen wenn sie in High Heels steht und geht? Frauen lieben High Heels obwohl es physiologisch für das Fußwerk ein Albtraum ist. Die Beine wirken länger und die Körpergröße erscheint höher. Aber das gesamte Körpergewicht verlagert sich von einer gleichmäßigen Aufteilung wie üblich in flachen Schuhen zum vorderen Drittel und insbesondere den Fußballen und Zehen. Die unphysiologische Haltung endet in Schmerzhaftigkeit einerseits durch Fettumverlagerung im Fußballen andererseits durch Muskelüberlastung der Fußmuskulatur.

Unser Beauty-Experte Dr. Christian Wolf beantwortet heute alle Fragen zum neuen Hollywood-Trend.

Und worin besteht der neue Hollywood-Trend? Als Muskelrelaxans wird Botulinumtoxin eingesetzt, es wird an ganz bestimmten Stellen injiziert. Eine Wirkung hält ca. 3 Monate an. Durch Botulinumtoxin entspannt sich die Muskulatur des Fußgewölbes, die bekannten Schmerzen durch die unphysiologische Körperhalten treten nur vermindert auf oder verschwinden gänzlich.

Gibt es Risiken? Die Behandlung sollte auf jeden Fall durch einen Fachmann durchführt werden. Natürlich ist das angewendete Botulinumtoxin keine Therapie des überlasteten Fußgewölbes sondern dient lediglich der Schmerzlinderung. Man sollte aber auf die Warnsignale seines Körpers hören!

Kurven-Wunder Kim Kardashian stöckelte kürzlich sogar durch den Vatikan in High Heels.@kimkardashian / Instagram

Was ist ein Louboutin Lift? Die Fettumverlagerung des Fußballens kann durch Injektion von Hyaluronsäure therapiert werden. Durch die Volumenszugabe ergibt sich eine bessere Polsterung. Der Effekt hält für circa ein halbes Jahr. Es gilt hier das gleiche Risikoprofil wie bei Fillerbehandlungen im Gesichtsbereich.

Und auch Pop-Queen Jennifer Lopez ist ein großer Fan von High Heels.@jlo / Instagram

Unser eXXpress-Beauty-Experte Dr. Christian Wolf ist Facharzt für Plastische Chirurgie, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie. In seinem Fachgebiet hat er sich auf ästhetische Gesichts- und Naseneingriffe, Brustchirurgie und körperformende OP’s spezialisiert. Viele dieser Eingriffe führt er tagesklinisch durch.

Ordination Wien: Singerstraße 4/4-5, 2 Etage, 1010 Wien

Ordination Salzburg: Nonntaler Hauptstraße 116, 5020 Salzburg

Email, Telefon & Web: info@drchristianwolf.com, +43/660 2292207, https://www.drchristianwolf.com, Instagram: dr.wolfchristian