Die Auswahl aus den 8 Milliarden Menschen auf unserem Planeten war laut Sam Jacobs, dem Chefredakteur des Magazins, keine einfache Aufgabe. Auf “NBC” erklärte er, dass Taylor Swift die Essenz von Glück und Licht in die Welt bringe.

Die Konkurrenz um den begehrten Titel war dieses Jahr stark, mit Finalisten wie König Charles III und Barbie. Jacobs unterstrich, dass es lächerlich wäre, alle unglaublichen Erfolge von Swift als Künstlerin aufzuzählen. Im Vorjahr erhielt der Präsident der Ukraine, Wolodomyr Selenskyj, die Ehre.

Erfolgreiches Jahr

Das Jahr 2023 könnte für Taylor Swift gar nicht besser laufen. Mit dem Football-Star Travis Kelce fand sie ein neues Liebesglück. Auf Spotify ist sie mit mehr als 26 Milliarden Aufrufen die meistgehörte Künstlerin. Von Spotify und Apple Music wurde sie anschließend zur “Künstlerin des Jahres” gewählt – nun gelingt ihr mit der Auszeichnung zur “Person des Jahres” der Hattrick.