Hollywood-„Bad Girl“ Megan Fox (35), Pop-Ikone Mariah Carey (52) sowie Reality-TV-Milliardärin Kim Kardashian (41) und ihre hübschen Schwestern Kylie (25) und Kourtney (42) haben’s getan – sie alle waren Fett absaugen. Die wichtigsten Fragen zum Thema Liposuktion beantwortet unser Beauty-Doc Dr. Christian Wolf.

Unser Beauty-Doc Dr. Christian Wolf beantwortet heute alle Fragen zum Thema Fettabsaugung.

Fettabsaugung dient ja der Körperformung. Was gibt es auf dem Gebiet Neues? Die Fettabsaugung gehört zu einer der häufigsten durchgeführten Eingriffe in der plastischen Chirurgie. Moderne Methoden bieten auch moderne Ergebnisse der Körperformung. War es früher die reine Fettreduktion durch absaugen sollte der innovative Chirurg heute Schatten und Erhebungen in die Körperoberfläche skulpturieren können. Wie wir es auch von anderen Branchen kennen entwickelt sich durch moderne Verfahren in der ästhetischen Chirurgie die Körperformung weiter. Alle modernen Verfahren verbindet ein Grundgedanke: durch diverse Methoden wird Energie erzeugt um Fett zu schmelzen um es danach abzusaugen. Die Energie hat zusätzlich den günstigen Nebeneffekt Dermis und Unterhautgewebe gleichzeitig zu straffen. SmartLipo verwendet dafür Laser-Energie, Body-Tite die Radiofrequenztherapie, die Vaser-Methode ist eine Ultraschall-assistierte Liposuktion und Renuvion basiert auf Plasma.

Bietet die Liposuktion wirklich nur ein vorübergehendes Ergebnis? Die Langlebigkeit der Ergebnisse ist ganz individuell. Die bei der Fettabsaugung entfernten Fettzellen bleiben für immer verschwunden. Das bedeutet jedoch nicht, dass Patientinnen und Patienten an ihren gefährdeten Stellen nicht wieder Gewicht zulegen können. Wenn keine vernünftige Ernährungs- und Bewegungsroutine befolgt wird, können sich die Fettzellen wieder in der Region ausdehnen. Dadurch erhalten Sie das gleiche Aussehen wie vor Ihrem Eingriff. Bei denjenigen, die einen ausgewogenen Kalorienverbrauch beibehalten, werden die Ergebnisse der Fettabsaugung für immer anhalten.

Kann eine Liposuktion Hautdefekte und Cellulite beheben? Das Entfernen von Fett unter der Haut bekämpft erschlaffte Hautanteile oder Cellulite nicht. In Bezug auf überschüssige Haut könnte eine Fettabsaugung das Erscheinungsbild sogar verschlechtern. Daher spreche ich in solchen Fällen mit meinen Patienten auch immer über eine zeitgleiche Hautstraffung. Diese kann auch nach einer Fettabsaugung erfolgen. Cellulite ist leider nicht die Art von Fett, die man mit einer Kanüle leicht entfernen kann. Die Fettabsaugung ist nur darauf ausgerichtet, weiches Fettgewebe zu behandeln, das nicht mit der Haut oder dem Bindegewebe verbunden ist.

Ist Liposuktion für alle möglich? Viele Männer gehen davon aus, dass kosmetische Eingriffe nur für Frauen gedacht sind, aber es ist nichts falsch daran, Bereiche an einem männlichen Patientenkörper zu behandeln, mit denen sie sich unwohl fühlen. Gemeinsam bespreche ich die Gesundheit, Lebensgewohnheiten und bewerte die Hautelastizität mit meinen Patienten, um zu beurteilen, oben sie sich für ein solches Verfahren eignen.

Ist eine Fettabsaugung ein gefährliches Verfahren? Es ist klar, dass die Fettabsaugung seit ihrer Einführung im kosmetischen Bereich einen langen Weg zurückgelegt hat. Darüber hinaus hat sich die Technologie ständig verbessert und weiterentwickelt. Mit dem richtigen Chirurgen ist die Fettabsaugung ein sicheres Verfahren, bei dem die Patienten beruhigt sein können.

Unser eXXpress-Beauty-Experte Dr. Christian Wolf ist Facharzt für Plastische Chirurgie, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie. In seinem Fachgebiet hat er sich auf ästhetische Gesichts- und Naseneingriffe, Brustchirurgie und körperformende OP’s spezialisiert. Viele dieser Eingriffe führt er tagesklinisch durch.

Ordination Wien: Singerstraße 4/4-5, 2 Etage, 1010 Wien

Ordination Salzburg: Nonntaler Hauptstraße 116, 5020 Salzburg

Email, Telefon & Web: info@drchristianwolf.com, +43/660 2292207, https://www.drchristianwolf.com, Instagram: dr.wolfchristian